Felsenkeller Restaurant & Museum, Monschau

AKTUELLES

Neue Mitarbeiter
Meldung vom 09.03.17

Hallo zusammen,
wir suchen ab April/Mai für unser Restaurant:
Küchenhilfen als Aushilfen oder in Teilzeit
Servicekräfte als Aushilfen
Bei Interesse melden Sie sich bei uns.
Direkt im Betrieb, oder unter 02472-3018
Beste Grüße - Familie Fischer

ZwickelbierbrotZwickelbierbrot
Meldung vom 02.06.16

Unser erstes hausgemachtes Zwickelbierbrot - Lecker!!!

Alles neu macht 2016Alles neu macht 2016
Meldung vom 10.03.16

Mit Freude können wir Sie seit Samstag, 13.02.2016 in frisch renovierten Gasträumen begrüßen. Einen besonders großen Dank an Tino und Rebecca Jordan! http://www.holzverarbeitung-jordan.de
Ohne eure Hilfe hätten wir das nie geschafft!

Öffnungszeiten  Öffnungszeiten
Meldung vom 29.03.15

Liebe Gäste,

von nun an haben wir Freitags und Samstags bis 22:00 Uhr für Sie geöffnet.

Geschenke, Geschenke, Geschenke!Geschenke, Geschenke, Geschenke!
Meldung vom 05.11.14

Nachdem die schöne Vitrine im Eingang zum Innenhof nun entstaubt und neu beleuchtet ist, haben die ersten selbstgemachten Geschenkekörbe Einzug gehalten.
Es gibt verschiedene Varianten. In jeder ist jedoch zumindest eine Flasche Zwickelbier und meist ein dazu passendes Glas enthalten. Des Weiteren stecken in jedem der Körbchen verschiedene Monschauer Kleinigkeiten wie Monschauer Möppchen, Vennbrocken, Monschauer Senf (Urrezept), Kleinigkeiten aus der Glashütte, Apfellikör von Streuwiesen der Umgebung, Marmeladen und auch das Buch Eifel Sturm von Jacques Berndorf, welches in Monschau spielt, usw. usw. usw.
Es ist für jeden Geldbeutel etwas dabei und wir freuen uns, Ihnen all die guten Monschauer Produkte zusammengestellt anbieten zu können. Bei Anfrage ist es auch kein Problem Ihnen ein Geschenkekörbchen, oder eine "Geschenkeplatte", ganz nach Ihren Wünschen anzufertigen.
Verschenken Sie regionale Spezialitäten - überraschen Sie Freunde und Verwandte - oder genießen Sie selbst!

Der Dachs ist eingezogen.Der Dachs ist eingezogen.
Meldung vom 16.09.12

Die Brauerei hat eine neue Heizung bekommen. Eine vom Staat gefördertes Mini-BHKW = Blockheizkraftwerk. Der Dachs erzeugt die Heizungswärme und produziert gleichzeitig Strom. Überschüssiger Strom wird eingespeist und rückvergütet. So sparen wir Energie, schützen die Umwelt und die Brauerei lässt sich wirtschaftlicher führen, da die Nebenkosten deutlich sinken.

Brauerei Museum Monschau, Felsenkeller

Design & Betreuung
cre8ives.de