Felsenkeller Restaurant & Museum, Monschau

Brauereimuseum

Einen besonderen Reiz hat auch eine Museumsbesichtigung mit seinem alten Felsenkeller und dem tiefschwarzen Schiefer. Die 150 Jahre alte Braukunst zeigt sich mit einer Sammlung alter Brauereigerätschaften, einer großen Flaschensammlung und vielem mehr. Alles auf Wunsch auch mit einer ca. 45-minütigen Führung.

In unserem in der Eifel einzigartigen Brauereimuseum zeigen wir ihnen wie in 150 Jahren über 4 Generationen hinweg Bier gebraut worden ist. Eine echte Handwerksbrauerei mit eigener Küferei und eine große Sammlung von alten Brauereigerätschaften werden ihnen gezeigt. In Kürze haben sie die Möglichkeit sich an digitalen Bilderrahmen kleine Filme anzusehen, die zeigen wie früher in der Brauerei gearbeitet worden ist. Zum Abschluss können sie den historischen Felsenkeller mit seinen tiefschwarzen Schieferwänden besichtigen. Dieser wurde 1830 in den Berg gesprengt, und bot früher die Möglichkeit das ganze Jahr über Bier kühl zu lagern.

Für Einzelgäste halten wir Rundgangbeschreibungen in 5 Sprachen (deutsch, niederländisch, englisch,  französisch und russisch) bereit. Der Eintritt beträgt 3,-- Euro pro Person. Für Gruppen ab 10 Personen bieten wir eine ca. 45 – minütige Führung durch das Museum an. (Reservierung erforderlich). Der Preis für einen  geführten Museumsrundgang liegt bei 4,- € pro Person.

Unsere Museumsführer werden ihnen viele Fragen, rund ums Bier, beantworten können, z.B. Wer ist der größte Bierhersteller in Deutschland oder Woher kommt der Name Zwickelbier ?

Brauerei Museum Monschau, Felsenkeller

Design & Betreuung
cre8ives.de